Guten Morgen lieber Marc

Danke, uns geht es unter der Last der mega Auftragslage entsprechend sehr gut, aber angespannt.
Der neue Aussendienstverkäufer hat beachtliche Verkäufe tätigen können was uns auch sehr freut. Er möchte eher mehr, ich meine nach wie vor, dass der Schwerpunkt im Erarbeiten von Fachwissen seinen Platz haben soll, was wiederum unsere Auftragslage zulässt. Er ist im Team auch gut aufgenommen, ich denke gerade an unseren Verkaufsleiter, der sich mit ihm ganz gut versteht und Tipps spontan weiter gibt. Ja wir sind echt dankbar, den Weg und den entspr. Prozess mit dir Marc zu machen, hat sich gelohnt.

Wir wünschen euch frohe Ostern.

Liebe Grüsse Hanny und Robi Duss
Duss Küchen AG
14.04.2014

 

Hallo Frau Spichtig & Herr Daniel

Das ist eine absolute Topleistung. Die Zweifel seitens Verwaltungsrat waren enorm. Ich habe die frohe Botschaft gestern verkündet und die Herren waren sprachlos.
Ich weiss aus eigener Erfahrung wieviel Arbeit und Herzblut hinter einem solchen Bewerber Marathon steckt. Ich gratuliere Herrn Daniel und Ihnen jetzt schon und zolle Ihnen meinen Respekt.
1. Vakanz Verkaufskoordinatorin, publiziert am 01.04.2014 - Stellenbesetzung 01.05.2014
2./3. Vakanz Account Manager, publiziert am 01.04.2014 - Stellenbesetzung je 12.05.2014
4. Vakanz Product Manager, publiziert am 01.04.2014 - Stellenbesetzung 12.05.2014

Freundliche Grüsse
 
Cellwar GmbH
Benedikt Zenhäusern
Geschäftsführer
01.05.2014

 

Hallo Frau Spichtig & Herr Daniel

Das sind enorme Zugriffe auf den Online-Stellenplattformen, wie ich Sie nicht kenne bis anhin.
Wie schätzen Sie die aktuelle Situation ein, gibt es von Seiten Verkaufs-Koordinatorin und Account Manager sowie Product Manager schon interessante Kandidaten?

Freundliche Grüsse
 
Cellwar GmbH
Benedikt Zenhäusern
Geschäftsführer
03.04.2014

 

Sehr geehrte Herren

Gestern Morgen erreicht uns eine Online-Bewerbung eines Aussendienstverkäufers.
 
Kurz-Résumé:
Verkäufertypus mit genetisch-veranlagter weicher Disharmonie. Verfügt nebst Wärme und Sympathie, über Sinn für Kapitalisieren ~ Geld-Verdienen, jedoch in der Wahrhaftigkeit uneins und beeinflussbar. Beobachtet schlechter und verzehrter, redet zweierlei indem er unbewusst Unwahrheit in Wahrheit verdreht und umgekehrt. Er macht auf Unzulänglichkeiten, Fehlerhaftes aufmerksam, jedoch unfähig es selber besser zu machen. Denkt stärker vorstellend, und Akustisches via Gehör wird verzehrender aufgenommen. Verfügt weniger über realistisches Denkvermögen, macht sich und anderen eher ein X für ein U vor. Arbeitet weniger strukturiert, weniger der Arbeitsplaner mit eingeschränkter –disziplin. Ist emotional unausgewogen, sucht sich aufgrund starkem Unabhängigkeitsdrang und geografischer Veränderungskraft als Selbstläufer einzubringen. Ist weniger der Teamplayer, verfügt über Impuls und Initiative. Licht und Schatten wechseln sich bei ihm ab. Darf nicht mitarbeiterführend sein, muss geführt und kontrolliert werden was er weniger mag.

Marc Daniel
13.04.2014, 10:25 Uhr

 

Guten Tag Herr Daniel

Da haben Sie den Nagel auf den Kopf getroffen. Ihr Resümee kann ich ohne „Wenn und Aber“ bestätigen. – Ich hoffe aber nicht, dass diese Person noch einmal für WLW tätig sein wird…

Viele Grüsse

Urs Häberli
Head of Swiss Operations, WLW GmbH
13.03.2014, 10:52 Uhr

 

Hallo Herr Daniel

Sie haben mir als jungen Geschäftsführer mit 3 Kurzassessments die Bedeutung der innersten Werte meiner Teammitglieder verständlich gemacht und auch sehr gut aufgezeigt. Die von Ihnen erkannten Stärken und Schwächen sowie die Eigenheiten jedes Mitarbeiters haben sich im vergangenen Jahr absolut bewahrheitet und konnten auch umgesetzt werden. So konnten wir trotz nötig gewordener Abgänge für jeden die treffende Lösung finden und ihn am richtigen Ort platzieren. Bei der Ergänzung des Teams wurde aufgrund der aktuell vorhandenen Profile und der zu bewältigenden Aufgaben die optimale Lösung gefunden. Vielen Dank für Ihren Einsatz!

Daniel Hofer
Geschäftsleiter, Rohr Swiss AG (Tochterfirma der Stöcklin Küchenmöbelfabrik AG)
18.11.2009

 

Guten Morgen Herr Daniel

Es sind in gewissem Sinne die Menschen die alles bewegen. Die Mitarbeiterauswahl ist wohl eine der wichtigsten - wenn nicht die wichtigste - Aufgabe in einer Unternehmung. Dank Ihrer profesionellen Unterstützung, Ihrer Akzeptanz in unserer Belegschaft und Ihrer menschlichen Hilfe kann ich bei der Evaluation neuer Mitarbeiter vertrauensvoll 'den Dingen ihren Lauf lassen', was mich sehr entlastet. Die Zusammenarbeit mit Ihnen ist ein wesentlicher Pfeiler des CONNEX-Erfolges. Ich Danke Ihnen für Ihren wertvollen Beitrag. (Zusammenarbeit seit 1991 mit insgesamt ca. 50 Stellenbesetzungen).

Andreas Bucher Geschäftführer/Inhaber Connex AG
05.06.2008

 

Geschätzter Herr Marc Daniel

Ich beziehe mich auf Ihren Einsatz vom Herbst 2005 in unserem Hause. Vieles, ja fast alles was Sie sagten hat sich bewahrheitet! Wir suchen einen guten erfrischend gewinnenden Aussendienstmitarbeiter oder Mitarbeiterin, welcher unsere Produkte aktiv und strategisch richtig verkauft. Da Sie die Tücken und die Anforderungen eines Familienbetriebes kennen, möchte ich Sie anfragen, inwieweit Sie uns eine starke Verkäuferpersönlichkeit vermitteln könnten. Haben Sie jemand „auf Lager“?

Gerne höre ich von Ihnen und ich grüsse Sie aus Zug herzlich

Hans Etter, Geschäftsführer/Inhaber, Etter Söhne AG
28.07.2007

 

Guten Tag Herr Daniel

Seit gut zwei Jahren beschäftige ich mich intensiv mit angewandten Menschenkenntnisse. Selbstverständlich interessiert es mich, wer sich auch beruflich mit diesem Thema befasst. Beim Surfen im Internet bin ich dann u.a. auf Ihre Homepage gestossen. Mit Lob soll man nicht sparen, wenn es ehrlich gemeint und verdient ist. Sie haben es sich wirklich redlich verdient! Von all den gefunden Seiten ist die Ihre mein absoluter Favorit. Kompetenz, Seriosität, Professionalität - diese Attribute spreche ich Ihnen aufgrund eben dieses Auftrittes ohne zu zögern zu.

Wie erwähnt, ich bin noch auf dem Weg. Ihr Web-Auftritt hat für mich Vorbild-Funktion. Ich bin also nicht zum letzten Mal bei Ihnen "zu Besuch" gewesen. Weiterhin viel Freude an Ihrer Tätigkeit und auch gute Geschäfte wünscht Ihnen.

Susanna Wiederkehr aus Grenchen, Finanz- und Personalverantwortliche aus einer KMU
20.02.2005
(Die erwähnte Website - umfassende Schulungswebsite - läuft im Hintergrund ab und dient zu internen Zwecken. Auf Anfrage kann man über den entsprechenden Link informiert werden.)

 

Sehr geehrter Herr Daniel

Wir können auf ein bewegtes Jahr zurückblicken. Vieles hat sich verändert, für 2005 haben wir uns viel vorgenommen. Ich bin glücklich darüber, immer noch mit dem Team arbeiten zu können, das wir gemeinsam gebildet haben. Die einzelnen Teammitglieder haben sich herrlich entwickelt und haben teilweise neue Funktionen übernommen.

Ihnen und Ihrer Familie wünsche ich schöne und erholsame Festtage und ein gutes und erfolgreiches 2005.

Isidor Schwegler, Produktionsleiter, Recticel Bedding (Switzerland GmbH, Büron)
im Dezember 2004